Am Samstag gab es im Rahmen des Eschenfestes einen Stand des Arbeitskreises Flüchtlinge.

Ziemlich schnell waren die afghanischen, eritreischen und syrischen Gerichte bis auf den letzten Krümel ausverkauft. Viele Besucher haben die schmackhafte Alternative zu Würsten und Steaks genossen.

Siehe auch unter Bilder